Führungen

DEUTSCHSPRECHENDE FÜHRER VORHANDEN
BUCHUNGEN: EMAIL AN: info@villaggiocrespi.it



Unsere Besuche umfassen:

Professionnelle führer, die im ort leben

Presentation: the Factory of Crespi and the industrial revolution

Information Point with an exhibition of photographs

Karten des ortes für alle teilnehmer

Anschauung historischer photographien während der führung

FÜHRUNGEN

(nur nach reservierung)

Entdecken Sie mit uns die Geschichte, die Menschen und die Eigenarten von Crespi. Unsere Führer stammen aus demOrt oder leben dort: Mit ihnen entdecken Sie die faszinierende Vergangenheit dieses einzigartigen Ortes, aber auch die Gegenwart des Ortes "an dem die Zeit stillsteht".

Bestimmen Sie das Datum und die Uhrzeit ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Email: info@villaggiocrespi.it



Wie besichtigt man Crespi?

Das Dorf Crespi ist noch vollständig bewohnt. Es gibt weder Eintrittsgebühren noch Öffnungszeiten. Crespi kann man sowohl in Begleitung einer Führung als auch alleine besichtigen. Wir empfehlen allen,die Crespi besuchen möchten, an einer Führung teilzunehmen. Sie werden so die Zusammenhänge und die Faszination dieses Orts besser verstehen können.

Warum Crespi besuchen?

Jeder, der die Siedlung Crespi d'Adda besucht, merkt bald, wie einmalig sie ist. die ordentlich aufgereihten Einzelhäuser, die gleichen niedrigen Begrenzungszäune um jedes Haus, die sorgsam gepflegten Gemüsegärten, die lange Reihung der Arbeiterhäuser, die hohen Schornsteine, die beim Herumwandern im Ort stets sichtbar bleiben...

Das Dorf Crespi ist ein Ort, an dem die Zeit stehenblieb : Crespi d´Adda hat viele Spuren der Vergangenheit vortrefflich bewahrt. Der aufmerksame Besucher bemerkt, wie dieser Ort - zusammen mit seiner Geschichte, seinen Häusern, seiner Fabrik und dem Fluß - einen in die Vergangenheit zurückversetzt: in die Zeit, als es den Gründern des Ortes, der Crespi-Familie, gelang, eine ideale Firmenstadt zu kreieren, in der die Bedürfnisse der Arbeitenden und die der Unternehmer zusammenfielen.

Crespi d'Adda ist die tatsächliche Verwirklichung einer Idealstadt, verpflichtet dem Nachhall der utopischen Sozialmodelle des frühen 19. Jahrhunderts und ein echtes Zeugnis der Industrialisierung Italiens, des Prozesses, der hier wie anderswo die Menschheit aus der Agrarepoche in die Industriezeit befördert hat.

Und die Fabrik?

2003 wurde die Produktion in der Fabrik eingestellt. Das Gebäude ist geschlossen und kann leider nicht besichtigt werden. Die alte Textilfabrik ist kein Museum,bewahrt aber trotzdem seine charakteristische Architektur, die Fassade ist von der Hauptstrasse vollständig einsehbar.

eine besichtigung ohne fÜhrung
Wenn Sie Crespi ohne Führung besichtigen möchten, empfehlen wir Ihnen die Besichtigung beim Info Point, in der des Auto-und Busparkplatz (beachten sie Schilder "Crespi Cultura"). In unserem Büro finden Sie außerdem Broschüren, Karten und sonstiges Material, die Ihnen die Besichtigung erleichtern werden.

EMPFEHLUNGEN AN ALLE BESUCHER

Stören sie nicht die ruhe im bereich des ortes - alle häuser sind bewohnt;

Bitte respektieren sie die weihe der kirke;

Bitte halten sie auf dem friedhof ruhe;

Beachten Sie bitte, dass es in der Arbeitersiedlung Crespi nicht möglich ist die Innenräume der Gebäude zu besichtigen.

a cura di:   CRESPI CULTURA Associazione Culturale Villaggio Crespi   PI 02808360164   © 2017
TEL 02 90987191   SITO WEB www.villaggiocrespi.it   EMAIL info@villaggiocrespi.it   PEC villaggiocrespi@pec.it